Direkt zum Inhalt

Über uns

Hier finden Sie interessante Berichte und Geschichten, speziell für Menschen mit Beeinträchtigungen sowie deren Angehörige, Freunde, Bekannte, Betreuungspersonen und Interessierte.

Das Informationsportal bietet umfangreiche Informationen zu Politik und gesellschaftlichen Entwicklungen bezüglich Menschen mit Behinderung. Sie finden Hinweise zu Bildung und Arbeit, barrierefreie Mobilität, Wohnen sowie Pflege, Rehabilitation und Medizin. Darüber hinaus gibt es Beschreibungen persönlicher Erlebnisse, Lebensgeschichten, Veranstaltungshinweise, Literatur- und Kulturtipps und vieles, vieles mehr. Sie können sich auch mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem gibt es Artikel in Leichter Sprache. Diese sind mit einem Bild vor dem Titel gekennzeichnet.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben oder uns einen eigenen Text zur Verfügung stellen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion: gleichgestellt@diakoniewerk.at

817A6788

Lena Holzer

Ich heiße Lena Holzer bin 19 Jahre alt und ich komme aus Hagenberg.
Seit April 2019 arbeite ich in der EDV – Werkstätte Hagenberg im Diakoniewerk. Den Computer kann ich mithilfe der Integra Maus von Life–Tool mittels Mund-Steuerung bedienen. Auf der Seite „Gleichgestellt.at“ bin ich für die Recherche und die Bereitstellung von Artikeln die hier erscheinen verantwortlich. Die allgemeine Betreuung und Aktualisierung der Webseite gehört auch zu meinen Aufgaben. Mir ist wichtig, dass ich als Mensch mit Beeinträchtigung akzeptiert werde und dass wir noch viel stärker in allen Berufsfeldern integriert werden.
Privat spiele ich gern am Computer und der Playstation, triff mich gern mit Freunden und liebe es ins Kino zu gehen.

 

Bernhard Karl

Mein Name ist Bernhard Karl und ich arbeite beim Diakoniewerk in der EDV-Werkstätte Hagenberg. Zu meinen Aufgaben zählt das Digitalisieren von verschiedensten Medien (Fotos, Dias, etc.). Bei gleichgestellt.at bin ich dafür zuständig, Beiträge auszuwählen und diese dann online zu stellen.  Die Arbeit an dieser Seite ist mir sehr wichtig und macht mir viel Freude.
Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen Haustieren. Das ist zum Einen mein Grau-Papagei Chico und zum Anderen mein Gockelhahn Fridolin. Gerne könnt ihr auch noch meine eigene Homepage besuchen: www.bernhardkarl.com  

Andreas Rammer

Andreas Rammer

Mein Name ist Andreas Rammer. Seit September 2009 arbeite ich in der EDV-Werkstätte Hagenberg des Diakoniewerks.
Ich bin vor allem für den Bereich „Social Media“ zuständig.
Das ist auch meine Aufgabe bei Gleichgestellt.at. Da bin ich dafür verantwortlich, dass die Beiträge von der Homepage auch auf Facebook zu finden sind.
In meiner Freizeit bin ich gerne mit Freunden   unterwegs – Kino, Pizza essen, plaudern, Spaß haben.