Direkt zum Inhalt

Lebensgeschichte einsenden

Lebensgeschichten sollen allen Betroffenen Mut machen und neue Wege der Lebensgestaltung zeigen, aber auch darauf hinweisen welche unumgänglichen Hürden im Leben eines behinderten Menschen noch beseitigt werden könnten.

In diesem Sinn freuen wir uns auf Ihre Erlebnisse, ob gut oder schlecht, Anekdoten und Schilderungen aus Ihrem Leben. Um die Seite etwas bunter zu gestalten haben Sie die Möglichkeit mit Fotos Ihre Berichte zu beleben. Für unsere blinden Besucherinnen und Besucher wäre es freundlich, eine kurze Beschreibung der Fotos zu machen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.