„Heute geht es mal um mich“

Wann?

Start: 07. 03. 2020 ab 09:00 Uhr
Ende: 07. 03. 2020 bis 13:00 Uhr

Wo?

St. Isidor
St. Isidor 5
4060 Leonding
Oberösterreich
Google Maps

Die Betreuung von Kindern mit Beeinträchtigungen verlangt den Eltern viel an Zeit und Aufmerksamkeit ab. Die anderen Kinder kommen dabei oft zu kurz. Deshalb veranstaltet das Caritas-Projekt MEANDER am Samstag, 7. März, von 9 bis 13 Uhr in St. Isidor einen Geschwisterkinder-Tag. Das Angebot ist kostenlos. Anmeldung unter katharina.strasser@caritas-linz.at oder 0676/8776 2824.

Beim Geschwisterkinder-Tag sind Geschwister von Kindern mit Beeinträchtigungen eingeladen, ohne Bruder oder Schwester einen Vormittag lang im Haus 1 in St. Isidor viel Spaß zu haben. Unter dem Motto „Heute geht es mal um uns“ spielen, basteln und plaudern die Kinder gemeinsam – für abwechslungsreiche Unterhaltung ist auf jeden Fall gesorgt. Der Geschwisterkinder-Tag ist ein Angebot des Caritas-Projekts Meander, das die seelische Gesundheit von Familien mit beeinträchtigten Kindern fördert. „Die Begleitung eines Kindes mit Beeinträchtigung stellt eine große Herausforderung dar und führt Familienmitglieder immer wieder an die Grenze der Belastbarkeit. Gerade in diesen Zeiten braucht die Familie eine „Tankstelle“ wie Meander, wo sie Unterstützung findet, Belastungen reflektiert und Kraftreserven auffüllen kann“, sagt Caritas-Psychologin Katharina Strasser, Leiterin des Projekts Meander. Zum Geschwisterkinder-Tag sind alle Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren eingeladen. Sie werden dem Alter entsprechend in Gruppen aufgeteilt. Das Angebot ist kostenlos. Für Verpflegung zwischendurch ist gesorgt.

Zurück