Direkt zum Inhalt

Mit einem Kurs unter dem Titel „Hilfe beim Helfen“ soll Angehörigen von Menschen mit Demenz der gemeinsame Alltag mit Menschen mit Demenz erleichtert werden. In einer kleinen Gruppe erhalten die TeilnehmerInnen Informationen über den Verlauf und verschiedene Symptome von Demenz. Die TeilnehmerInnen erfahren mehr über veränderte Verhaltensweisen, Unterstützungs- und Entlastungsangebote und vieles mehr. Information und Beratung sind individuell auf die Bedürfnisse, Fragen und Erfahrungen der TeilnehmerInnen abgestimmt. Auch der Austausch untereinander vermittelt neue Sichtweisen und Zuversicht für die Bewältigung des Alltags.
Der Kurs findet an drei Nachmittagen jeweils von 17:00 bis 19:30 Uhr statt und beginnt am 7.Mai 2012. Der Kurs wird organisiert von der Servicestelle Demenz im Haus für Senioren des Diakoniewerks, Dr. Schauer-Straße 5, 4600 Wels.
Die Kursteilnahme für drei Nachmittage kostet 30 Euro.
Information und Anmeldung (bis 3.Mai 2012): Mag.a (FH) Sylvia Boubenicek, 07242 / 46 163 – 600, s.boubenicek@diakoniewerk.at.
(von Diakoniewerk Gallneukirchen)