Direkt zum Inhalt

Sind Sie schon Karateka, also jemand, der Karate betreibt? Nein? Vielleicht sind Sie jemnd, der mal in die Selbstverteidigung rein schnuppern möchte. Dann könnten Sie an diesem Lehrgang teilnehmen.
Lehrgang für Leute mit speziellen Bedürfnissen und Leute, die sich Anreize einholen wollen, um solche Gruppen zu trainieren. Bei diesem Lehrgang sind auch Teilnehmende ohne Karate-Vorkenntnisse herzlichst willkommen.
Termin: 9.4.2016
Trainer:

  • Jürgen Kestner (Selbstverteidigungs Trainer im Deutschen Karate Verband)
  • Armin Kolb (Physiotherapeut des Kaders des Deutschen Karate Verbands)
  • Steffi Nagl (Behindertenreferentin im Bayrischen Karate Verband, Deutschen Karate Verband und Welt Karate Verband)

Trainingszeiten:

  • 10:00 bis 11:00 Uhr: Karate- Bewegungsübung für den ganzen Körper
  • 11:15 bis 12:15 Uhr: Karate-Selbstverteidigung
  • 12:15 bis 13:00 Uhr: Mittagspause
  • 13:00 bis 14:00 Uhr: Karate-Selbstverteidigung
  • 14:15 bis 15:15 Uhr: Karate-Schulung für Körper und Geist

Veranstalter: Bayerischer Karate Bund e.V.
Ausrichter: Sportverband Wacker Burghausen
Trainingsort:
Sportparkhalle des SV Wacker Burghausen
Franz-Alexander-Str. 10
84489 Burghausen
Link zur Anfahrt Gebühr:

  • 15,00 Euro (für Mitglieder im Bayrischen Landes-Sportverband)
  • 20,00 Euro (für Nichtmitglieder im Bayrischen Landes-Sportverband)

Infos bei Stefanie Nagl: behinderte@karate-bayern.de Haftung: der Veranstalter lehnt eine Haftung jedweder Art ab
(Quelle: Steffi Nagl)
(von KI-I)