Direkt zum Inhalt

Die Kunst zu reden – Einstiegen und auffrischen

Interessen-Vertreterinnen und Interessen-Vertreter reden
mit verschiedenen Menschen über ihre Interessen.
Zum Beispiel mit ihren Kolleginnen und Kollegen oder mit dem Chef.
Das ist manchmal schwer.
Sie können es in dieser Weiterbildung lernen,
wie es leichter wird.
Am Vertiefungstag bekommen Sie noch mehr Tipps und Tricks,
damit das miteinander reden leichter wird.
Daten
Termine: Donnerstag, 31. März und 14. April 2016
Vertiefungstag: Montag, 25. April 2016
Zeit: 9.30 bis 14.30 Uhr
Trainerin: Magistra Barbara Aigner-Reitbauer
Kosten: 105 Euro für alle Termine. Wenn man nur den Vertiefungstag einzeln bucht, kostet das 35 Euro.
Zielgruppe: Interessensvertreterinnen und Interessen-Vertreter
Anmelde-Ende: 17. März 2016

Zeit- und Selbstmanagement

Wenn man lernt, wie man gut mit dem Kalender umgeht, bringt das mehr Sicherheit im Alltag.
Wenn man im Alltag sicher ist, ist man auch selbst-bestimmter.
Im ersten Teil üben Sie den Umgang mit dem Kalender. Sie erstellen Aufgaben-Listen
und reihen die Aufgaben nach Wichtigkeit.
Im zweiten Teil suchen wir uns gemeinsam ein Beispiel aus.
Zum Beispiel: Ich organisiere eine Bewohner-Besprechung.
Wir überlegen gemeinsam Schritt für Schritt, was dafür alles organisiert werden muss und wann es organisiert werden muss.
Daten
Termine: Dienstag, 05. April und 26. April 2016
Zeit: 9.30 bis 16 Uhr
Trainerin: Magistra Birgit Krista
Kosten: 120 Euro
Zielgruppe: Menschen mit Beeinträchtigungen
Anmelde-Ende: 22. März 2016

Ich nehme meine Zukunft in die Hand!

Im Leben möchte man immer wieder etwas verändern und Ziele erreichen.
Veränderung hat immer etwas mit mir selbst zu tun.
Etwas verändern heißt:
Zu erkennen, was ich wie verändern möchte, mein Leben selbst gestalten und neue Möglichkeiten entdecken.
Die Persönliche Zukunfts-Planung kann bei der Planung von Veränderungen hilfreich sein.
Daten
Datum: Donnerstag, 07. April 2016
Zeit: 9.30 bis 16 Uhr
Trainerin und Trainer: Maria Zika, Dominic Haberl und Manuel Schaumberger
Kosten: 10 Euro
Zielgruppe: Menschen mit Beeinträchtigungen
Anmelde-Ende: 24. März 2016

PC-Kurs: Grundkurs

Es geht darum, grundlegende Fähigkeiten im Umgang mit dem Computer zu erlernen, wenn man in der Arbeit oder privat selbst-ständig mit dem Computer arbeiten möchte.
Im ersten Teil der Weiterbildung lernen Sie den Unterschied zwischen Hardware und Software des Computers.
Sie lernen auch, wie man Fotos auf den Computer bekommt oder wie man eine CD brennt.
Im zweiten Teil der Weiterbildung lernen Sie das Programm Word mit dem Schwerpunkt „Windows 10“ kennen.
Sie üben, wie man Briefe oder auch Protokolle schreibt.
Wenn Sie noch ein älteres Betriebs-System (zum Beispiel: Windows 7 oder 8) haben, besprechen wir, ob ein Wechsel sinnvoll und möglich ist.
Daten
Termin: Mittwoch, 13. April und 20. April 2016
Zeit: Gruppe eins: 9 bis 12 Uhr, Gruppe zwei: 12.30 bis 15.30 Uhr
Trainer: Thomas Hammerl
Kosten: 70 Euro
Zielgruppe: Menschen mit Beeinträchtigungen
Anmelde-Ende: 27. März 2016

Workshop: Einführung in die Fotografie für leicht Fortgeschrittene

Diese Weiterbildung ist NICHT in einfacher Sprache!
Sie lernen, in verschiedenen Situationen und Genres wie z.B. bewegte Bilder, Portrait, Landschaft, manuell zu fotografieren. Sie lernen, wie Sie ein Bild gestalten, was Sie dabei beachten sollen, wie zum Beispiel: Bild-Ausschnitt, Bild-Aufbau, Komposition. Es gibt auch eine Bild-Besprechung anhand der mitgebrachten eigenen Fotos und der in der Praxis entstandenen Fotos.
Bitte bringen Sie das zum Kurs mit: Eigene Digital-Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten und die Bedienungs-Anleitung. Objektive und Stative. Circa fünf bis zehn Fotos pro TeilnehmerIn für Bildbesprechung, digital oder ausgedruckt.
Daten
Datum: Freitag, 15. März 2016
Zeit: 10 bis 17 Uhr
Trainerin und Trainer: Renate Kogler, Franz Marx
Kosten: 60 Euro
Zielgruppe: Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen
Anmelde-Ende: 01. April 2016
(von SLI OÖ)