Zwei österreichische Projekte ausgezeichnet

22.12.2010

Bereits zum siebten Mal wurde heuer die BIENE vergeben. Inzwischen ist die Auszeichnung ein begehrtes Qualitätssiegel, so Martin Georgi, Vorstand der Aktion Mensch.

Bereits im Juli verlautbarte Aktion Mensch, dass mehr als 220 Projekte eingereicht worden waren. Aus dieser Vielfalt von barrierefreien Einkaufsmöglichkeiten, Jobbörsen, organisationellen Angeboten, tagesaktuellen Medien wurde durchschnittlich jede zehnte Einreichung mit einer Auszeichnung bedacht.

Unter den ausgezeichneten Angeboten befinden sich auch zwei aus Österreich. Zum einen wurde Rassmedia mit dem Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenstertvbutler ausgezeichnet, andererseits Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWien Tourismus.

Quelle: Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.biene-award.de

(von KI-I)