Seitenbereiche:

Ratgeber-Wege finden
Informationen für Menschen mit Beeinträchtigungen



Logo - Kapitel 9

Interessenvertretung



Cartoon - Kapitel 9

Der Zweck von Interessenvertretungen (IV) ist die Vertretung der Interessen aller Menschen mit Beeinträchtigungen:

Die IV vertritt diese Interessen gegenüber den Trägern dieser Einrichtungen und gegenüber dem Land . Die IV ist im Oö. Chancengleichheitsgesetz geregelt. Die Richtlinien für die Interessenvertretung stehen auch in "Leichter Lesen" zur Verfügung. Sie bekommen die Richtlinien bei der Abteilung Soziales .

Möchten Sie eine Antwort zu einer der folgenden Fragen?

  1. Wann darf eine IV gebildet werden?
  2. Welche Rechte hat die IV?
  3. Welche Aufgaben hat die IV?
  4. Kann ich zur IV gehen, wenn ich Schwierigkeiten in der Einrichtung habe?
  5. Wie wird die IV finanziert?