Seitenbereiche:

Ratgeber-Wege finden
Informationen für Menschen mit Beeinträchtigungen



Logo - Kapitel 5

Schule



Cartoon - Kapitel 5

Der Schuleintritt stellt einen markanten Punkt im Leben eines jeden jungen Menschen dar. Die Schule hat die Aufgabe, den Bedürfnissen aller Kinder gerecht zu werden. Wir alle wollen für unsere Kinder nur das Beste. Diesem hohen Anspruch muss sich auch die Schule stellen. Die Schule bietet viele verschiedene Schulformen an. Um die beste Schulform zu finden, ist es notwendig, möglichst viele Informationen zu bekommen. Damit wird eine optimale Betreuung eines jeden Kindes sichergestellt.

Möchten Sie eine Antwort zu einer der folgenden Fragen?

  1. Ich glaube, dass mein schulpflichtiges Kind noch gar nicht in die Schule gehen kann.
  2. Kann ich mein Kind von der Schulpflicht befreien lassen?
  3. Was muss ich tun, damit mein schulpflichtiges Kind noch ein weiteres Jahr im Kindergarten bleiben kann?
  4. Ich möchte, dass mein Kind wie alle anderen Kinder auch in die Volksschule kommt.
  5. Während der ersten Schuljahre stellt sich heraus, dass mein Kind immer größere Schwierigkeiten hat, den schulischen Anforderungen gerecht zu werden. Die Schule will einen Antrag auf Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs (SPF) stellen. Was bedeutet das und was kann ich tun?
  6. Kann ich darauf bestehen, dass mein Kind eine Allgemeine Pflichtschule (Volksschule / Hauptschule / Unterstufe eines Gymnasiums) besuchen darf?
  7. Mein Kind benötigt einen besonderen Fahrdienst. Wie kommt es in die Schule?
  8. Mein Kind braucht neben der pädagogischen Betreuung zusätzliche Pflege und Unterstützung, damit es die Schule besuchen kann.
  9. Mein Kind braucht besondere Hilfsmittel für den Unterricht
  10. Ich brauche eine ganztägige Betreuung für mein Kind. Wie kann ich diese Betreuungsform sicherstellen?
  11. Ich möchte die Weiterführung der integrativen Betreuung meines Kindes nach der Volksschule. Welche Möglichkeiten stehen mir im Bereich der Hauptschule (HS) bzw. des Gymnasiums (AHS) zur Verfügung?
  12. Ich bin mit der Lösung, welche die Schule für mein Kind vorgeschlagen hat, nicht einverstanden. Welche Möglichkeiten bleiben mir jetzt?
  13. Mein Kind benötigt eine zusätzliche Lernförderung. Gibt es neben der Schule noch andere Institutionen, die meinem Kind helfen können?
  14. Mein Kind soll in eine Sonderschule gehen, die auf seine Art der Beeinträchtigung spezialisiert ist. Welche Schultypen gibt es?
  15. Ich habe meine Schulpflicht noch nicht erfüllt und möchte gerne wissen, was ich nach der Schule machen kann. Wer unterstützt mich bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven?
  16. Ich fühle mich nicht in der Lage mein Kind zu Hause zu betreuen bzw. möchte mein Kind nicht zu Hause betreuuen.